Auszug aus MIBA 12/98
(Mit freundlicher Genehmigung der MIBA)
 
www.miba.de  

0e-Fahrzeugbau auf hohem Niveau

 
 
 Gemeinsamer Wettbewerb von MIBA und Arge Spur 0
[Abbildung zur Leseprobe]Unerwarteten Zuspruch fand der von der Arge Spur 0 und dem MIBA-Verlag veranstaltete Fahrzeugbau-Wettbewerb für die Baugröße 0e. Auch Uwe Stehr und Thomas Hilge, zwei der Jury-Mitglieder, haben sich die Entscheidung nicht leicht gemacht. Jetzt stehen Sieger und Plazierte fest - hier mehr zu den drei Erstplazierten jeder Kategorie.

Kategorie Triebfahrzeug-Umbauten

1. Preis: Gerhard Pastowski, Einbeck 
2. Preis: Daniel Albert, Medingen 
3. Preis: Frank Neubauer, Berlin
4.-7. Preis: C. Paauw, NL-Leiden; Helmut Szuchar, A-Wien; Jürgen Petrik, Stuttgart; Michael Baumgärtner, Wertingen 
8.-10. Preis: At Bouwman, NL-Haarlem; Friedhelm Groschopp, Köln; Peter Prieur, Ober Ramstadt; 

Kategorie Waggon-Umbauten

1. Preis: Carl-Hagen Berberich, Vaihingen 
2. Preis: Emil Gronau, Ammersbek 
3. Preis: Gerd Backhaus, Witten 
4. Preis: Michael Jüttner, Berlin 
5. Preis: Ingo Stuth, Hamburg 
6. Preis: Helmut Szuchar, A-Wien 
7.-10. Preis: Christian Rauen, Neuhäusel; Georg Guthmann, Frankfurt/Main; Hanspeter Wechlin, Schluchsee; Dieter Frisch, Berlin 
11.-15. Preis: Henning Löther, Halberstadt; Werner Kamann, Friedenweiler; Günter Wolff, Bad Reichenhall; René Stettler, CH-Lyss; C. Paauw, NL-Leiden

[Zum Seitenanfang]  
Copyright © 1997/98 by MIBA Verlag Konzept und Umsetzung
von IMPULS Wirtschaftsinformatik

webmaster@MIBA.de

zurück zu "Projekt Garratt"

Home